zurück zur Übersicht

Väter und Ehemänner haben die gleichen Themen

Hier ist ein Beispiel live aus meiner Praxis, an dem Sie sehen, auch Männer haben diese Gedanken und  benötigen Unterstützung um sich wieder besser zu fokussieren bzw. festzustellen, wo Ihre Prioritäten sind:

Du bist immer zu spät! Die Mütter glauben immer, nur Sie hätten das schlechte Gewissen. Was ist mit uns Vätern?

Ich bin verheiratet, 3 Kinder, schaffe das Familienbudget ran, bin obendrein noch beruflich viel unterwegs, habe abends Telefonkonferenzen, am Wochenende immer den Blick auf den Blackberry, soll Rasen mähen, die Kinder rumchauffieren; die Frau zufrieden stellen; meine Mutter will auch noch was von mir; etc.

Meine Kondition lässt langsam aber sicher nach und das ewig schlechte Gewissen lähmt.

Ich bin zwar ausgefüllt mit Arbeit, Aufgaben und Pflichten, ABER ein erfülltes Leben habe ich mir wirklich anders vorgestellt.

(Herr P, 3 Kinder, Unternehmensberater)

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>